Zu Produktinformationen springen
1 von 2

Medisept

Instrumentendesinfektion »Viruton Pulver« inkl. Messbecher

Instrumentendesinfektion »Viruton Pulver« inkl. Messbecher

Normaler Preis €84,99 EUR
Normaler Preis Verkaufspreis €84,99 EUR
Stückpreis €17,00  pro  kg
Sale Ausverkauft
inkl. MwSt.

Verpackungseinheit: 5kg Kanister mit Messbecher

Viruton

Viruton Pulver zum Reinigen und Desinfizieren medizinischer Instrumente & Werkzeugen. Hochwirksames Pulver zur Instrumentendesinfektion, speziell entwickelt für die gründliche Reinigung und Desinfektion von medizinischen Instrumenten:

  • Werkzeugen
  • Endoskopen
  • Inkubatoren
  • und anderen Oberflächen von Medizinprodukten

 

Anwendung zur Instrumentendesinfektion

  1. Gemäß der Dosierungstabelle die entsprechende Menge Leitungswasser abmessen.
  2. Mit dem mitgelieferten Messbecher die richtige Menge Pulver einfüllen, die Lösung umrühren, das Gefäß abdecken.
  3. 15 Minuten lang aktivieren lassen. Nach dieser Zeit die Lösung erneut umrühren.

Die Verwendung von warmem Wasser beschleunigt das Auflösen des Pulvers. Der feine Rückstand am Boden des Gefäßes garantiert die Stabilität der Lösung über die Zeit. Vor Feuchtigkeit schützen. Verschließen Sie den Behälter nach Gebrauch fest. Tauschen Sie nasse Instrumente nicht in das Pulver ein. Nicht auf Einweginstrumenten verwenden.

Befolgen Sie die Anweisungen des Instrumenten- und Geräteherstellers. Verwenden Sie das Produkt nicht, wenn die Verpackung beschädigt ist. Bei Temperaturen über 25 °C aufbewahren.

Waschen und Desinfizieren von Instrumenten und Endoskopen

Zur Instrumentendesinfektion tauchen Sie die Instrumente gründlich ein. Achten Sie darauf, dass alle Teile und Kanäle der medizinischen Geräte vollständig mit der Lösung gefüllt sind.

Einwirkzeit der Instrumentendesinfektion

Nach der angegebenen Einwirkzeit (10 Minuten oder 30 Minuten je nach gewählter Konzentration) die Instrumente aus der Lösung nehmen und mit Wasser in Trinkwasserqualität (vorzugsweise mit sterilem destilliertem oder demineralisiertem Wasser) abspülen.

Überschreiten Sie nicht die empfohlene Zeit für die Desinfektion von Instrumenten. Wechseln Sie die Lösung täglich.

Das Produkt ist nicht für Instrumente aus Aluminium, Kupfer und Messing geeignet. Kann für unbeschädigte verchromte und vernickelte Instrumente verwendet werden.

Waschen und Desinfizieren von Oberflächen: Sprühen Sie die Oberflächen von medizinischen Geräten mit der 0,5 %-igen Lösung ein oder wischen Sie sie mit einem Tuch ab und lassen Sie sie 30 Minuten einwirken.

Waschen und Desinfizieren von Inkubatoren: Siehe ausführliche Anleitung zur Desinfektion von Inkubatoren.

Anwendungsbereich

Viruton® Pulver ermöglicht die Reinigung und Desinfektion einer breiten Palette von medizinischen Produkten, sowohl invasiv als auch nicht-invasiv.

Es wird für chirurgische und zahnärztliche Instrumente sowie für alle Arten von Endoskopen, chirurgischen Sonden, Beatmungsschläuchen und anderen Anästhesiegräten empfohlen.

Das Reinigungspulver kann auch zur Desinfektion der Oberflächen von medizinischen Geräten wie z.B. Inkubatoren verwendet werden. Viruton Pulver wird für die manuelle Desinfektion, in Ultraschallwaschanlagen, Waschautomaten und in Endoskopwaschmaschinen empfohlen.

Dieses Produkt erfordert keine Zugabe eines Aktivators. Die reine Lösung ist bis zu 30 Stunden lang aktiv.

Die Formel enthält vier Enzyme (Protease, Lipase, Amylase und Mannase), die für die Entfernung von organischen Verunreinigungen wie Blut, Eiweiß, Fett und Sekreten verantwortlich sind.

Der Tensidgehalt verhindert das Verstauben des Pulvers und garantiert eine hervorragende Reinigungswirkung. 

  • Inhaltsstoffe: 4g Natriumpercarbonat, 26g TAED, Enzyme, organische Säuren, nichtionische Tenside, Korrosionsinhibitoren
  • EN 13727, EN 14561, EN13697, EN 13624, EN 14562,  EN 14348, EN 14563, EN 14476, EN 13704, EN 14885

Versand & Rücksendung

Widerrufsrecht 

Wie funktioniert die Rückgabe von Produkten?

Wenn Sie ein Produkt zurückgeben möchten, haben Sie als Verbraucher 14 Tage nach Erhalt der Ware Zeit. Für Unternehmen besteht ein solches Widerrufsrecht nicht.“

Um eine Rückgabe zu starten, setzen Sie sich bitte mit unserem Kundenservice in Verbindung. Wir helfen Ihnen gerne weiter!

 So funktioniert's

  1. Setzen Sie sich telefonisch oder per Email mit unserem Serviceteam in Verbindung.
    Tel: +49 4122 98999 20
    Mail: info@al-med.de
  2. Halten Sie Ihre Kunden- oder Rechnungsnummer bereit.
  3. Teilen Sie die Artikel mit, welche zurückgesendet werden sollen. - Diese müssen sich im Originalzustand befinden.

 

Reklamation

So gehen Sie vor, wenn Sie ein Produkt reklamieren möchten:

Sollten Sie beschädigte oder defekte Produkte geliefert bekommen, möchten wir uns zunächst für die entstandenen Unannehmlichkeiten entschuldigen. Ihre Zufriedenheit und eine dauerhafte Kundenbindung sind uns sehr wichtig.

Um eine Reklamation einzureichen, bitten wir Sie, sich mit unserem Kundenservice telefonisch oder per E-Mail in Verbindung zu setzen und die Beschädigung oder den Defekt zu beschreiben.

Sollten Sie Fragen haben oder sonstige Unterstützung benötigen, sind wir jederzeit für Sie da. Zögern Sie nicht, uns auch telefonisch zu kontaktieren:

 +49 (0)-4122-98999-20

Vielen Dank für Ihr Verständnis und Ihre Geduld. Wir sind stets bemüht, Ihr Anliegen schnellstmöglich zu lösen.

Vollständige Details anzeigen